Aussteller-Informationen

Trendelburger Sonntagsmarkt am 14. Juli 2024

Die Teilnahme an regionalen Ausstellungen, Märkten und Veranstaltungen wie dem Trendelburger Sonntagsmarkt bietet für Direktvermarkter und lokale Unternehmen zahlreiche Vorteile. Diese Veranstaltungen dienen nicht nur als Verkaufsplattformen, sondern auch als wichtige Marktmaßnahmen, Multiplikatorenfunktion, Marketing- und Netzwerkgelegenheiten.

Direkt-Information und Kontakt | Telefon: 05675 72 11 53 0 | E-Mail

Direkter Kundenkontakt

Direktvermarkter und regionale Betriebe haben die Möglichkeit, ihre Produkte direkt den Endverbrauchern vorzustellen. Dies ermöglicht nicht nur sofortiges Feedback zu Produkten und Dienstleistungen, sondern auch die Chance, eine direkte Beziehung zu den Kunden aufzubauen.

Vorstellung und Test neuer Produkte

Neue Produkte können auf diesen Märkten vorgestellt und getestet werden. Das direkte Feedback der Kunden ist wertvoll, um Produkte zu verbessern oder Ideen für neue Angebote zu sammeln.

Förderung des lokalen Handels und der Wirtschaft

Durch die Unterstützung von lokalen Märkten tragen Verbraucher und Unternehmer zur Stärkung der lokalen Wirtschaft bei. Dies fördert Arbeitsplätze und hält Geld in der Region.

Verkaufsanreize und Promotion-Aktionen

Solche Veranstaltungen bieten die perfekte Gelegenheit, spezielle Angebote oder Promotions zu präsentieren, die speziell für den Markttag konzipiert wurden.

Steigerung der Markenbekanntheit

Regionale Märkte wie der Trendelburger Sonntagsmarkt helfen kleinen Unternehmen, ihre Sichtbarkeit in der Gemeinde zu erhöhen. Die Präsenz auf solchen Veranstaltungen fördert das Markenbewusstsein und kann zu Mundpropaganda führen, die weit über die eigentliche Veranstaltung hinausgeht.

Netzwerkbildung

Veranstaltungen wie diese sind ausgezeichnete Orte für Networking. Unternehmen können Kontakte zu anderen lokalen Unternehmern knüpfen, was zu zukünftigen Kooperationen oder Geschäftschancen führen kann.

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit

Regionale Märkte fördern kurze Lieferwege, was wiederum die CO2-Bilanz verringert. Viele Kunden schätzen diese nachhaltige Art des Konsums.

Lokale Kultur und Tradition

Die Teilnahme an regionalen Märkten unterstützt auch die Pflege lokaler Traditionen und Kulturen, was besonders für touristisch interessante Region im Dreiländereck von Vorteil sein kann.

Lifestyle & Mobilität

Spezialitäten aus der Region Diemel, Weser, Reinhardswald und Solling

Aktiver, nachhaltiger und direkter Kundenkontakt für Direktvermarkter, Aussteller und Unternehmen:

Trendelburger Sonntagsmarkt am 14. Juli 2024

Frühstück und Markt – direkt am Diemelradweg.

Trendelburg. Mehrere Tausend Gäste besuchen konstant den Markt für
regionale Spezialitäten, Lifestyle, Kunst und Aktivitäten.

Am Sonntag, dem 14. Juli (10-18 Uhr) bietet sich für die ausstellenden Unternehmen wieder die prominente Gelegenheit, den direkten Kontakt zu ihrer Kundschaft zu pflegen, die Sichtbarkeit zu erhöhen und über die neuesten Produkte zu informieren.

In der einmaligen Atmosphäre des Rittergutes Abgunst – direkt am Diemelradweg – findet der achte „Trendelburger Sonntagsmarkt“ statt.

Alleinstellung in der Region – der Frühstücksmarkt

Aktiv können hier die Direktvermarkter, Gastronomen und ausstellenden Unternehmen ihre Produkte den Besucherinnen und Besuchern aus dem Dreiländereck präsentieren. Der gemütliche, idyllische Sonntagsmarkt beginnt mit dem Spezialitäten-Frühstück ab 10 Uhr morgens. Dabei wird allen Gästen das Vergnügen geboten, mit dem Genuss der schönsten regionalen Spezialitäten in den Tag zu starten.

Zusätzlich zum Frühstück mit allem, was dazu gehört, werden den Besucherinnen und Besuchern über den ganzen Tag hinweg die speziellen regionalen Spezialitäten zum Genuss angeboten.

Nach und während des lukullischen Genusses können sich die Gäste voll und ganz dem bunten Markttreiben mit beispielweise den neuesten Automobilen, E-Bikes, Fahrrädern oder den Lifestyle-Präsentationen und den schönsten Kleinigkeiten und Dienstleistungen weiterer Aussteller widmen.

Regionale Unternehmen und Anbieter können jetzt ihr Interesse an der Teilnahme bekunden.

BEER consulting | 34388 Trendelburg
Telefon: +49 5675 72 11 53 0
E-Mail

Luftansicht des Veranstaltungsgeländes

Veranstaltungskommunikation und Management
Ansprechpartner für Direktvermarkter und Aussteller

BEER consulting
Auf der Walme 16
34388 Trendelburg

Telefon: +49 (5675) 72 11 53 0
E-Mail: info(at)trendelburger-sonntagsmarkt.de

Veranstalter: Stadt Trendelburg | Marktplatz 1 | 34388 Trendelburg | +49 (5675) 74990 | trendelburg.de

Jetzt Interesse an der Teilnahme bekunden!

Wir freuens uns auf Sie!